2. Ehrung aktiver Sportler für 10 Jahre aktiver Betätigung Aktiven - Krug des TSV Untersiemau und Urkunde 2.1.   Der   Sportler   muss   sich   mindestens   10   Jahre   sportlich   für   den   TSV   Untersiemau betätigt   haben,   wobei   ein   Aufaddieren   mehrerer   Sportarten   hintereinander   mög - lich ist. Schiedsrichtertätigkeiten werden hierbei auch berücksichtigt. 2.2. Die zu ehrenden Sportler werden vom jeweiligen Abteilungsleiter der Vor- standschaft vorgeschlagen. 2.3. Diese Ehrung wird nur einmal ausgesprochen. 3. Ehrung von Vereinsmeisterschaften und offiziellen Meisterschaften Urkunde und/oder Meisternadel 3.1. Die Platzierungen 1 - 3 bei Vereinsmeisterschaften werden mit einer Urkunde  geehrt. 3.2. Meister in offiziellen Wettbewerben werden mit der Meisternadel und Urkunde geehrt. 4. Mannschaft, Sportlerin und Sportler des Jahres 4.1.    Mannschaften     und     Sportler,      die     sich      durch      besondere     sportliche      Leistungen empfehlen,   können   zur   Mannschaft,   Sportlerin   oder   Sportler   des   Jahres   ernannt werden.   Diese   werden   vom   jeweiligen   Abteilungsleiter   der   Vorstandschaft   vor - geschlagen und nach Beschluss des Vereinsausschusses geehrt. 4.2. Mannschaft, Sportlerin und Sportler des Jahres werden mit einer Urkunde, ei- nem Präsent und der namentlichen Nennung auf der Ehrentafel geehrt. 4.3. Diese Ehrung kann eine Mannschaft oder ein Sportler auch mehrfach erhalten.